Musik aus

Manchmal
So scheint es
Gibt es keine Worte
Für das
Was geschieht
Was du fühlst
Was dir fehlt

Und doch sind sie da

Noch unerreicht
Noch ungeformt
Verborgen klingend
Im Innersten deines Körpers

Es gilt
Die Worte zu Finden
Und sorgsam hinzuhören
Denn sie entstammen
Den Tiefen deines Wesens
Für Niemand sonst greifbar
Dir gehörend

Nähere dich diesen Tiefen
Und umarme sie

Dr. med. Sera Wolf

Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin
Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie
Bioenergetische Analytikerin und Therapeutin SGBAT
Biofeedback Therapeutin

Psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung
Beratung, Supervision, Coaching, Teamentwicklung

Psychiatrische Behandlung

  • Diagnosestellung
  • Gesprächstherapie
  • Medikamentöse Therapie
Mehr zur psychiatrischen Behandlung

Psychotherapeutische Behandlung

  • Krisenintervention
  • Lösungsorientierte Kurztherapie
  • Analytisch körperbezogene Psychotherapie
  • Biofeedback
Mehr zur psychotherapeutischen Behandlung

Beratung

  • Prozessorientierte Gespräche
  • Supervision
  • Coaching
  • Selbsterfahrung
Mehr zur Beratung

Seminare

  • Gruppenselbsterfahrung
  • Teamentwicklung
  • Klausurbegleitung
Zum Seminarkalender

Biofeedback

Biofeedback zeigt, wie unser Körper durch Veränderung von Herzrate, Atmung, Muskelspannung, Fingertemperatur und Hautleitwert auf Stress, Angst oder Freude reagiert. Es fördert die Selbstwahrnehmung und ermöglicht ein tiefes Verständnis für Reaktionsweisen und Handlungsmuster.

Schwerpunkte

  • Psychophysiologische Diagnostik
  • Biofeedbackgestützte Kurzzeit-Behandlung
  • Entspannungstraining

Praxis

Defreggergasse 5/III
8020 Graz

Termine nach Vereinbarung

Mehr zur Praxis

Kontakt

Tel: 0316 / 58 74 48
Email: praxis@serawolf.at

Kopie an mich senden
Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn das, das kommt
Ein ruf deines wesens ist
Wird es zeit für dich
Dein leben in angriff zu nehmen
In angriff?
Nein, nimm es nur in die hände
Betrachte es
Du spürst, es ist zeit zu hoffen
Und selbst wenn du den ruf
Selbst noch schwach hörst
Der ruf im innersten erklingt ferne
Die hoffnung kommt von tiefem

Sie ist schon als verborgene spürbar
Ist ohne gleichen
Mächtig und sanft in ihrer macht
Sie, die hoffnung
Wird wie eine essenzielle faser
Den stoff deines lebens durchdringen